Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.445 mal aufgerufen
 Anfänger Fragen
Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

20.02.2007 16:51
Gaszug und Gasgriff Antworten
Tach Leute,
Ich Habe oft probleme mit meinem Gaszug.
Er reisst andauernd ab.
wo kauft ihr eure Gaszüge wenn euer Gaszug mal kaputt ist?
Könnt ihr mir ein paar tipps geben???
Dann wollte ich noch Fragen wegen mein Gasgriff.
Ich habe mir letztens schon wieder ein gaszug gekauft.
ich habe meine gasgriff ran gemacht,hab getestet ob es zurück geht.
aber er ging nicht zurück.
was habe ich falsch gemacht?
könnt ihr mir behilflich sein?
Danke im Vorraus
newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

20.02.2007 19:19
#2 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

schau mal bei ebay und: shimano bremsgriffe z.b. denn die sind gut ich will mir jetzt auch welche zulegen da sind auch bremszüge manchmal dabei kannst sie ja gleich mit kaufen^^

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

21.02.2007 00:55
#3 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten
Tach auch !

Vorweg @newcomer tomey:
Gaszug oder Bremszug ?
...Macht ja nixxx, hatte meine Hornbrille auch mal verlegt.

@Mini-Dirt-Biker :
Hilfreich wäre noch zu erfahren, wo der Gaszug ständig bei Dir reisst ?
Reisst einer der "Nippel" von den Enden ab ?
Ist der Gasgriff immer etwas schwergängig ?

Wenn der neue Gaszug nun nicht zurück geht, ist vielleicht 'n Fehler im Vergaser, wo der Bowdenzug eingehängt ist.
-Den Bowdenzug nicht ordentlich in den Gasschieber eingehängt ?
-Gasschieber richtig drin, auf Kerbe an der Seite geachtet ?
-Feder über'm Gasschieber sitzt richtig ?
-Konntest Du den Deckel oberhalb des Vergasers ganz (ordentlich) raufschrauben ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

21.02.2007 13:10
#4 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

@DarkraceHH
Also er reisst meistens da wo ich das auch am gasgriff ranmache.
Ya der Gasgriff ist immer schwergängig.
Ich glaube deswegen reist er auch immer.
Ich möchte aber noch erwähnen das ich ein absoluter Amateur in bezug zum pocketbike bin.
Als ich mein Dirt-Bike dann endlich bekommen habe,War es sehr sehr sehr schwer gaszugeben.
Und was ist passiert?Er ist gerissen.(Gaszug und Gasgriff also dieses harte kunststoff zeug,total abgenutzt beim Gasgriff)
Dann habe ich mir einen Kompletten Dirtbike-Lenker inklusive Bremsen,Gasgriff,Gaszug usw. von eBay bestellt.
Dannach habe ich den gasgriff und gaszug vom Lenker abgemacht und die neuen ranmontiert.
Der Gaszug den ich bestellt hatte,war auch etwas länger als der ältere.
wie auch immer.
Auf jeden fall ist dann schon wieder der Gaszug gerissen.
Und auch der Gasgriff war kaputt.(schon wieder bei diesem Kunststoff)
Ich ahbe wircklich keine Lust mehr immer Gaszüge und Gasgriffe zu besorgen.
Gibt es keine Gasgriffe aus Metal???
Aber meine Gasgriffe sind noch nie richtig zurück gegangen,auch nicht als ich ihn neu geliefert bekommen habe.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Aber danke für eure Antworten.

Splatter Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 10
Punkte: 10

21.02.2007 17:45
#5 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

So ich habe das Problem gehabt als ich den neuen Vergaser montiert habe das der Gaszug auch zu kurz war.

Ich vermute mal dasselbe Problem hattest Du auch?! Und hast den Gaszug dann in den Gasgriff hinein gewürgt?!

Was Du machen musst ist,der Gaszug hat eine Ummantelung-aus Gummi in Schwarz- die musst Du ein wenig kurzen darunter wirst Du einen Stahlmantel finden den musst auf auf diesselbe länge kurzen wie den Gummimantel! ABER sei vorsichtig damit!Beschädigst Du das dünne Stahlseil unter dem Stahlmantel ist auch der Bowdenzug im Eimer-Also vorsichtig dabei gehen! Ich habe eine Puksäge(kleine Handsäge) benutzt dabei,dauert ein wenig länger,aber umso genauer ist man auch bei der Arbeit.

Ich hatte dasselbe Problem,nur bei mir ist der Bowdenzug nicht gerissen. Bei weitern Fragen melde Dich einfach.

Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

22.02.2007 17:49
#6 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

@Splatter
Also bis jetzt habe ich mir noch keinen neuen Gaszug besorgt.
Aber ich hatte schon 4 Stück.
Aber alle sind gerissen
Ehrlich gesagt habe ich auch keine lust mehr immer neue Gaszüge zu kaufen.
gibt es keine Stabieleren Gaszüge??
Kann man nicht einfach einen Gaszug beim Rollerhändler besorgen?
Und kann man nicht einen Gasgriff von einen Roller kaufen und an pocketbike machen.Ich glaube diee vom Roller sind stabieler.
Was meint ihr?

MFG
Mini-Dirt-Biker

Splatter Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 10
Punkte: 10

22.02.2007 19:33
#7 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

Also mit den Gaszug vom Roller hab ich keine Ahnung,sorry.

Aber sollte er zu kurz sein?-dann mache es so wie ich es beschrieben habe.

Woher kommst Du aus HH? Und wie alt bist Du?

Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

23.02.2007 14:38
#8 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

Also ich komme aus Hamburg und bin erst 14

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

23.02.2007 15:12
#9 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

ist nicht schlimm 14 zu sein bin auch erst 15

Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

23.02.2007 18:24
#10 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

Dann bin ich ya doch nicht so der "jüngste"

Splatter Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 10
Punkte: 10

23.02.2007 20:09
#11 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten
He he 14 war ich auch mal

Naja,wie weit bist Du denn nun mit Deinem Gaszug?@Mini Dirt Biker

Sonst könnte man sich mal treffen,sofern Du noch Hilfe brauchst?
Mini-Dirt-Biker Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 13
Punkte: 13

24.02.2007 12:23
#12 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten

Ich habe mir noch keinen gaszug gekauft.
Aber nächste woche fahre ich nach Stade um mir in dem Pocketbike geschäft einen Gaszug zu kaufen.
Bei ebay ist es ziemlich Teuer.
Was ich noch Fragen wollte ist ob du weisst,warum mein Gasgriff nicht zurück geht.
Kannst du mir da weiter helfen?
Wenn ya würde ich mich freuen.

Gruß
Mini-Dirt-Biker

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

24.02.2007 12:53
#13 RE: Gaszug und Gasgriff Antworten
Tach auch !

Für das Zurückgehen des Gaszugs ist allein nur die breite Feder zuständig, welche über dem Gasschieber (schwarzer Kolben) im Vergaser ist.
Vielleicht zieht Du die mal etwas auseinander.
Hatte Dich ja u.a. schon gefragt, ob Du beim Zusammenbau des oberen Deckels am Vergaser drauf geachtet hattest, dass der Gasschieber auch richtig eingesetzt wurde.
Der Vergaser hat in der Laufbahn des Gasschiebers 'ne "Nase", welche in die einseitige Fuge des Gasschiebers gelangen muss.
Ansonsten wird der Gasschieber schwer bis garnicht hin und her gehen, wenn Du am Gasgriff drehst.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

«« Chinabike ??
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz