Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.718 mal aufgerufen
 Anfänger Fragen
Seiten 1 | 2
kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

27.11.2006 23:08
anfänger fragen Antworten

hi leute ich bin ihr neu aus lübeck ich hate paar fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen wo gibs ein pb shop in lübeck und eine gelände zum fahren ich habe 2 pb aber beide haben ein problem einergeht nach 2 minuten aus und einer sofort nach 10 secunden weis vll jemand wieso und was für gemisch nimmt das bike jedersagt öl und benzin was für öl überhaupt ist das richtig wen ich das bereit gemischtes 2 takter gemischtanke 25:1 oder ist es besser 30:1 ich habe das bike gekauft aber habe 0 arnuhg über so ein ding wen jemand mich über so eine ding infomieren könnte würde ich mich sehr freuen

danke im voraus

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

28.11.2006 20:49
#2 RE: anfänger fragen Antworten
Tach kosovo albana !

-Wo 'n Shop in Lübeck ist.... keine Ahnung, wir sind hier alle, wie das Forum besagt, überwiegend in Hamburg.
...Google hilft vielleicht.
Falls Du 'n Shop suchst, wo es Ersatzteile gibt, schau' mal hier im Forum unter...http://www.ams-forum.de/f21_Haendler.html

-Wo man in Lübeck fahren kann....Schau' mal hier im Forum unter Kartbahnen, dort findest Du auch eine, die in Lübeck ist.

-Woher könnte jemand "WISSEN", wieso Deine Bikes nach kurzer Zeit aus gehen ?
Zu dem müsstest Du erstmal genauere Angaben hinsichtlich Deiner Motoren machen...
Haben sie orgi Vergaser, orgi Ansaugstutzen ?
Hattest Du in letzter Zeit irgendwas dran gefummelt ?
Ist alles original ?

-Was für Öl...Du solltest möglichst Synthetisches Öl für Zweitakter nehmen...gibt's u.a. bei Toom, im Baumarkt (pro Liter um die 5-6.-€) oder für mehr Geld auf 'ner Tankstelle.

-Das Mischverhältnis ist jedem selbst überlassen.
1:25 besagt ja mehr Öl als z.B. 1:50.
Nach Einfahrzeit Deiner Motoren ist ein gutes Mischungsverhältnis von 1:33 (30ml Öl auf 1 Liter Benzin) eine gute Wahl.
Eine ausführliche Auflistung der Mischverhältnisse, von unserem Admin geschrieben, findest Du hier...http://www.ams-forum.de/t239f8-oel-Benzi...haeltnisse.html

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

29.11.2006 13:19
#3 RE: anfänger fragen Antworten

ja bei mein bike ist alles orginal nix rumgefummelt ich tankte bei einen bike nur 25:1 und bei einen 300ml benzin 300ml 25:1 ABER DER ERSTE BIKE MIT DEN 25:1 IST SCHLIMMER BETROFFEN ICH MUSS 30-50 ZIEHN DAMIT ES FÜR 1 SECUNDE STARTET UND DER ANDRE BIKE NACH 20 ZIEHN GEHT ES FÜR 2 MINUTEN ODER SO AN BEIDE HABEN NUR ORGINAL TEILE MIT DERERSTEN BIKE BIN ICH EINMAL SEHR LANGE GEFAHREN ABER DER BENZINKANISTER IST NICHT LEER GEFAHREN HABER ICH BIN ÜBER HALBE STD ICH GLAUBE 1 STD ODER SO BIN ICH GEFAHREN UND DAN PLÖTZLICH AUS UND SEIT DEM AN GEHT ES NUR FÜR 1 SECUNDE AN

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 18:35
#4 RE: anfänger fragen Antworten
Tach kosovo albana !

Nun ist es verwirrend Dir hier 'ne Antwort auf Deine Frage zu geben, die Du im Thread von aliabo gestellt hattest...

Zu Deinem auseinandergefummelten Benzinhahn;
Als Erstes kommt die Gummidichtung rein, dann das weisse Plastik Teil (an dem Du den Hahn auf und zu drehen kannst), dann solch "halber" Federring (Öffnung nach unten !!!), dann das Plättchen, auf dem ON steht.
Wohlbemerkt ist Dein Benzinhahn geöffnet, wenn das weisse Plättchen, an dem Du den Hahn auf und zu drehst, SENKRECHT steht.

Was heißt 300ml Benzin ?
Wenn Du 300ml Benzin und einen Liter Öl nimmst, ist es nicht wunderlich, dass Dein Bike nicht oder sehr schlecht läuft.
Nochmal...
PRO LITER BENZIN musst Du 30ml Öl dazu geben, würde somit ein gutes Mischverhältnis von 1:33 entsprechen.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

29.11.2006 19:56
#5 RE: anfänger fragen Antworten

ich habe das so zusamen gabaut wie du es mir beschrieben hast aber egal ob ich senkrecht oder wagerecht lege ist es immer noch verstopft in den benzinfilter fliest kein benzin wen ich das schlauch aber raus zieh fliest sofort benzin

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 20:46
#6 RE: anfänger fragen Antworten
Tach nochmal !

Zitat:
in den benzinfilter fliest kein benzin...
Es fließt kein Sprit in den BENZINFILTER, welcher zwischen dem Zulaufschlauch vom Tank zum Vergaser geht, oder fließt kein Sprit in den Vergaser ?

Ich denke mir mal, dass Du den Vergaser meinst, somit kein Sprit in den Vergaser läuft - richtig ?
Um Dir zu helfen, ist es notwendig etwas genauer zu schreiben.

Besorg' Dir doch mal 'n Behälter, den Du unter Deinen Vergaser stellen kannst, um Sprit aufzufangen.
Öffne mal vorsichtig diese Schraube (Pfeil unten !!!):

Dann öffne den Benzinhahn (senkrechte Stellung!!!)
Nun beobachte, ob der Sprit oben in Deinem Tank langsam weniger wird und sich Dein untergestellter Behälter immer weiter füllt.

Wenn nicht, klemmt entweder Dein Schwimmer im Vergaser oder die Zulaufbohrung, in der das Nadelventil hängt, ist verstopft.
Hier mal 'n Bild von der besagten Zulaufbohrung:

...Bilder stammen von WBM aus happy-pockets !!!

Da Du den Benzinhahn zerlegt hattest und die Dichtung kontrolliert hattest, ist hierbei ja 'n Fehler auszuschliessen.

Teste das o.g. erstmal und melde Dich mit Ergebnis wieder.

Nebenbei noch bemerkt;
Es ist ratsam, den Benzinhahn des original Vergasers NICHT zu benutzen, da früher oder später hierbei immer wieder Probleme hinsichtlich der Gummidichtung auftreten.
Entweder die Dichtung verdreht sich oder reisst.
Ist halt billiger Chinamüll !!!

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

29.11.2006 23:13
#7 RE: anfänger fragen Antworten

danke für deine mühe was sagt ihr soll ich lieber versuchen den vergaser zu reparieren oder sollte ich lieber einen neuen kaufen kan ich eine neue kaufen aber normales vergaser oder mus ich tuningvergaser oder ist es egal

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 23:31
#8 RE: anfänger fragen Antworten
...Sofern Du Dir zutraust den zu "reparieren", mach' es doch mal.
Auf jeden Fall bist Du anschliessend 'ne Erfahrung reicher geworden.
Ich würde nicht sagen, dass der Vergaser "kaputt" ist, sondern im Höchstfall nur verdreckt.
Ein neuer Vergaser kann später ebenso Probleme verursachen.

Meine Vorgehensweise wäre;

-Den oberen Benzinschlauch zwischen Benzinfilter und Tank dicht machen...mit 'ner Gripzange, Schraubzwinge oder ähnlichem.

-Das andere Stück Schlauch vom Benzinfilter zum Vergaser am Benzinfilter abziehen.

-Schwimmergehäuse (Deckel) unterhalb am Vergaser öffnen (2 Schrauben.)
Hierbei vorsichtig sein, dass der Blechring oberhalb des Schwimmers nicht rausfällt.
Besser wäre noch, wenn Du das Nadelventil raus nimmst.

-Benzinhahn öffnen.

-Nun kräftig durch das Stückchen Schlauch pusten, welches noch am Vergaser hängt.
Sollte irgendwo in der Zufuhr Dreck sein, wird er sicherlich durchgepustet.

...Hier mal 'n Link, wo es Bilder gibt, auf denen Du die ganzen Einzelteile erkennen kannst:
http://www.happy-pockets.de/wbblite/thre...407e1e5b47ab3e5

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

01.12.2006 15:35
#9 RE: anfänger fragen Antworten

jetzt funktzuniert eine bike aber der andre immer noch nicht ich wollte fragen kann immer nur 25:1 TANKEN oder muss ich 30:1 ist das schlimm wen ich nur 25:1 TANKE

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

01.12.2006 17:04
#10 RE: anfänger fragen Antworten
Tach kosovo albana !

Wie hast Du das Bike, welches jetzt wieder läuft, nun wieder zum laufen gebracht ?
Was war der Fehler ?

Wie schon weiter oben geschrieben, hat 'n Gemisch von 1:25 mehr Öl.

Wenn Du ständig 'n fettes Gemisch (1:25) tankst, kann es irgendwann sein, dass
Du viel Ablagerungen (Ölkohle) in Deinem Verbrennungsraum (vor dem Kolben) und im Auspuff findest.
Das widerum würde aber ewig dauern.
Was passiert, wenn es zuviel von der Ablagerung wird, kannst auch Du Dir sicherlich denken ?!

Da der beigefügte Ölanteil im Benzin lediglich der Schmierung des Kolbens und Lager dient, tust Du andererseits Deinem Motor damit einen Gefallen, wenn Du 1:25 (mehr Öl) tankst.

Tanke zumindest nicht ständig 1:25.
Gebe dem Benzin abwechselnd auch mal weniger Öl dazu.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

01.12.2006 23:32
#11 RE: anfänger fragen Antworten

also der 2bike habe ich wieder laufengebrahct der vergaser war voll mit dreck hab nur durchgepustet wie du es mir gesagt hast 25:1 reingeschütelt und am nächten tag als ich an machen wollte sofort nach den 2 ziehn läufte der motor wieder ohne aus gehn aber bei der 1 bike habe ich das gleiche versucht klappt nicht

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

01.12.2006 23:55
#12 RE: anfänger fragen Antworten

ich würde ja gern auch 30:1 tanken aber das gibs nicht bereit es gibt nur bereit gemischt 25:1 und 50:1 ich weis garnicht welches öl wie cih es messen soll wei viel davon und wie viel benzin rein kommt wen ich nur 25:1 tanke geht den das motor kaputt oder kriegt der bike schaden

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

02.12.2006 00:12
#13 RE: anfänger fragen Antworten
Tach kosovo albana !

-Hattest Du bei dem nun noch "defekten" Bike auch schon die Dichtung im Benzinhahn kontrolliert ?
-Läuft unten aus dem Vergaser immer weiter Sprit, wenn Du die Ablassschraube unterhalb des Vergasers gelöst hast ?

Möglich wäre auch, dass der Vergaser oder Ansaugstutzen (Ass) Nebenluft zieht, zumal der Ass aus Plastik ist und sich bei Wärme verformen könnte.
Zieh' vielleicht mal die 4 Schrauben vom schwarzen Plastik Ansaugstutzen und die 2 vom Vergaser mit VORSICHT etwas nach.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

kosovo albana Offline



Beiträge: 17
Punkte: 17

02.12.2006 15:30
#14 RE: anfänger fragen Antworten

ja bei den defeckten habe ich auch den vergaser gründlich gesäubert aber aber kp wieso das nicht geht der geht jetzt nicht mall an und was du da schreibst ansaugstutzen und so kan man die auch mit bilder sehn was genau die sind weil ich mich überhauptnicht auskenne ich weis nicht was die sind

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

02.12.2006 16:11
#15 RE: anfänger fragen Antworten

also du schreibst die 2 schrauben aus dem luftfilter danach die 2 aus dem vergaser und dann ist so ein teil mit 4 schrauben drin am motor befestigt das ist der ASS ( AnSaugStutzen )

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz