Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.174 mal aufgerufen
 Tuning
Tino Offline



Beiträge: 3
Punkte: 3

05.01.2007 21:07
motor läuft nicht Antworten

Hallo=) allso habe den big bore 3 draufgebaut,,dann carbonmembrane eingebaut,,und krieg den motor einfach nicht mehr an,,zündfunke hat er,,aber irgentwo muß da nen fehler sein,,kann das eventuel an den membranen liegen das die nicht öffnen??brauch da mal dringend enn rat

Bikerfan06 Offline

Angehender-Pocket-Profi

Beiträge: 173
Punkte: 173

05.01.2007 22:16
#2 RE: motor läuft nicht Antworten

Hi,

Kolben richtig rum drin?(Pfeil zum Auslass?)
Vergaser neu eingestellt?(musste ich machen!)

aso es kann auch sein das wenn du den orgi. Gaser hast das er zu wenig sprit hat...


gruß Bikerfan06
*******************************************

Hetze nichts was du nicht krigen kannst =)

Tino Offline



Beiträge: 3
Punkte: 3

06.01.2007 11:09
#3 RE: motor läuft nicht Antworten

kolben ist richtig drinne,,habe nen rennvergaser drauf,,beim alten zylinder lief er mit ner 65düse,,habe das gestern mit ner 70 versucht,,springt aber nciht an,,was würdest du empfehlen für ne düssen größe? kann man beim zusammenbauen irgentwas verstellen,,also jetzt die zündung vielleicht??

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

06.01.2007 14:20
#4 RE: motor läuft nicht Antworten

Tach auch!

Selbst wenn die Düse zu klein ist, würde der Motor zumindest mal anspringen.
Wenn es eine zu kleine Düse ist, würde es sich unter Last bei der Beschleunigung bemerkbar machen.

Zu Deiner Frage mit der Zündung:

Hier gibt es eigentlich nur zwei Dinge, die man beachten muss.
1. Halbmond ordnungsgemäß wieder auf die Welle, unter dem Polrad.
2. Die Zündspule sollte 2,5mm Abstand zum Polrad haben.

Vorerst kontrolliere doch mal, ob überhaupt 'n Zündfunke zustande kommt.

Hattest Du den Rennvergaser schon in Gebrauch, bevor Du den neuen Big Bore verbaut hattest ?

Teste erstmal und melde Dich mit Ergebnis wieder.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Schmutzfänger am Hinterrad
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

06.01.2007 15:06
#5 RE: motor läuft nicht Antworten

klingt für mich als ob der motor keinen sprit bekommt.
wenn der zündfunke da ist, sollte es mal sprt liegen.
bei mir war es mal der benzinhahn bei dem die kleine dichtung am benzinhahn nichts mehr durch lies.

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

07.01.2007 03:52
#6 RE: motor läuft nicht Antworten
Tach auch !

Sorry, hatte meine Hornbrille scheinbar nicht richtig auf, Tino hatte ja bereits kontrolliert, ob der Zündfunke da ist.

@newcomer tomey:
Timo hat nicht mehr den mülligen Chinagaser auf seinem Bike, sondern 'n "Rennversager."

Wenn der Zündfunke da ist, kann es ja nur noch an Spritmangel oder Nebenluft liegen.
Die Membrane öffnet sich auch nur, wenn der Motor läuft und saugt, ansonsten sollte sie möglichst geschlossen sein.
Bist Du Dir denn sicher, dass Dein Motor übehaupt Sprit bekommt ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Schmutzfänger am Hinterrad
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

«« hilfe
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz