Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.590 mal aufgerufen
 Luftgekühlte PB´s
Seiten 1 | 2
newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

28.11.2006 19:46
problem mit beschleunigung Antworten

also bin am sonntag in celle mit gefahren und hatte dann so ab der hälfte ein problemchen und zwar gab das bike noch gas aber nur langsam also es beschleunigte nur langsam ( kam jedoch auf nach einer gewissen zeit schon auf eine vernünftige geschwindigkeit ) danach schob ich das bike erst mal in die box und schaute erst mal ob benzin oder sonst was aus dem vergaser lief ( das war ein problem das ich davor hatte aber behoben habe ) dies war nicht der fall. ich versuchte das bike neu zu starten ging auch beim 3. ziehen aber dann beschleunigte es fast gar nicht mehr nur noch auf schritt tempo . ich schaute mir die kupplung an und ich muss sagen sie war es auf keinen fall. die kupplung sah noch top aus weis jemand woran es liegen könnte?

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

28.11.2006 21:53
#2 RE: problem mit beschleunigung Antworten

Tach newcomer tomey !

Kommt Dein Bike nur unter Last schwer auf Touren ?
Dreht der Motor dabei recht hoch und Dein Bike zieht nicht genügend ?
Hinterrad schonmal angehoben beim Gasgeben, dreht der Motor dann hoch ?

Ich gehe davon aus, dass Du die Schraube, die die Kupplung auf die Welle drückt, ordentlich angezogen hast ?...Keinen Uhrenmacher-Schraubenzieher benutzt ?
Frage nur, da Du ja an Deiner Kupplung in letzter Zeit rumgefummelt hattest.

Ansonsten...welchen Vergaser hast Du, 'n Orgi oder Tuningteil ?
Was für 'n Ass hast Du ?


Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

28.11.2006 22:05
#3 RE: problem mit beschleunigung Antworten

also die kupplung ist auf jedenfall fest habe nen vernünftigen schraubenziehe benutzt das schön teure werkzeug meines vaters also der motor dreht ohne last hoch aber mit last haben nen orgninal vergaser und den orginalen ASS aus plastik^^

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

28.11.2006 22:09
#4 RE: problem mit beschleunigung Antworten
Zitat:
...also der motor dreht ohne last hoch aber mit last haben nen orgninal...

...aber mit Last nicht ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

29.11.2006 06:56
#5 RE: problem mit beschleunigung Antworten

sry mein fehler, hab da etwas sehr undeutlich geschrieben. also wenn ich das hinterrad hochhebe dreht er wunderschön hoch. ich bin mir nicht so sicher ob er hochdreht ( war da grad voller adrenalin ) mit orginal meinte ich den gaser

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 15:13
#6 RE: problem mit beschleunigung Antworten

Tach newcomer tomey !

Wenn der Motor unter Last nicht hochdreht, kann man die Kupplung ja schonmal ausschliessen.
Problem müsste somit mit dem Vergaser zusammen hängen.
Frage nur noch, geht Dein Bike auch im Stand unverhofft aus, wenn das Problem mit der Beschleunigung aufgetreten ist ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

29.11.2006 16:27
#7 RE: problem mit beschleunigung Antworten

eigentlich nicht^^ also selten mal wenn es kalt ist und so aber das ist hoff ich mal normal

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 18:23
#8 RE: problem mit beschleunigung Antworten

...Deutet darauf hin, dass Dein Motorchen zu wenig Sprit oder Luft bekommt.
War das jetzige Problem auch schon, bevor Du das Problem mit dem Überlaufen des Vergasers gelöst hattest ?
Hattest Du die Blechzungen in der Schwimmerkammer weiter runter gebogen ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

29.11.2006 18:38
#9 RE: problem mit beschleunigung Antworten

jo erst nach unten ,dann wieder nach oben weil zu weit gebogen dann ging es einige runden lang und dann hatte ich das oben beschriebene problem

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 19:18
#10 RE: problem mit beschleunigung Antworten
...Aha, dann ist Dein Problem ja schon hierbei zu finden.

Wenn Du die beiden Blechzungen zu weit runter gebogen hattest, ist somit nur noch 'n "Pfützchen" (wenig) Sprit im Schwimmergehäuse.
Das Nadelventil verschliesst somit früher die Zulaufbohrung.
Da der orgi Vergaser von Haus aus mehr als schlecht ist, was die Spritzufuhr angeht, bekommt Dein Motorchen durch Dein zu weites nach unten biegen der Blechzungen nun nicht mehr ausreichend (schnell genug) Sprit bei hohen Drehzahlen unter Last.
Die Düse im Vergaser ist zu dem auch nicht am tiefsten Punkt, am Boden von der
Schwimmerkammer, sondern hängt weiter oben.

Einerseits hast Du das Überlaufen durch Dein biegen gestoppt, andererseits 'n neues Problem hervorgerufen.
Die Blechzungen sind mit VORSICHT zu biegen, sprich NUR WENIGE mm.

...Dann man nun 'n frohes nach OBEN biegen !!!
Deine Düse vorsichtshalber auch nochmal mit 'nem Draht von 'ner Drahtbürste o.ä. säubern !!!

Falls der orgi Vergaser mal überläuft und leichtes klopfen gegen den Vergaser nichts bringt, ist die Ursache meist auch nicht eine falsche Stellung der beiden Blechzungen, sondern Dreck, der sich zwischen Nadelventil und Zulaufbohrung angesammelt hat.
Hier mal die Stelle, die man nebst des Nadelventils reinigen sollte.
(Bild stammt von WMB aus happy-pockets)



Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

29.11.2006 22:02
#11 RE: problem mit beschleunigung Antworten
na toll^^ ich seh schon ich werde viel freude damit haben^^ wenn ichs nicht hinbekomme ist das auch nicht die welt kauf ich mir für 5 euro nen neuen

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

29.11.2006 22:12
#12 RE: problem mit beschleunigung Antworten

... Ja, das hatte ich "damals" auch schnell gemacht, weil ich immer wieder Probleme mit dem Chinagaser hatte.
Nur habe ich mir keinen Chinamüll, sondern 'n 15er Dello-Nachbau besorgt.
Der hatte dann auch wesentlich mehr "Bumms" gebracht.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

30.11.2006 14:54
#13 RE: problem mit beschleunigung Antworten

hab mir ja schon nen richtigen 14 dellorto gekauft aber die hermes typen wolln ihn nicht austeiln ^^ warte schon etwas länger und das nicht nur auf meinen dellorto hermes lässt sich ganz schön zeit

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

30.11.2006 15:15
#14 RE: problem mit beschleunigung Antworten
Tach newcomer tomey !

...Ja, Herpes dauert immer etwas länger.
Meine Frau wartete teilweise um die zwei Wochen auf ihr Paket, welches durch Herpes geliefert wurde.
Hast Du keine Kontrollnummer von Deinem Paket ?
Damit kannst Du doch den Status verfolgen, wo Dein Paket derzeit ist.

Mit 'nem 14er Gaser wirst Du schonmal mehr Leistung bekommen, sofern Du keinen orgi Auspuff (Drossel) mehr am Bike hast.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

30.11.2006 18:26
#15 RE: problem mit beschleunigung Antworten

ne hab keine nummer er würde sie mir aber schicken das problem dabei ist nur dadurch kommt mein päckchen auch nicht schneller hab ne snake pipe und 1 tlg bigbore noch also wenn der vergaser kommt wird alles schön rangebaut . dann noch kleinigkeiten wie fiberglas membrane fag lager ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz