Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.265 mal aufgerufen
 Anfänger Fragen
Hamburg-Ost Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

25.10.2006 13:03
Lederkombi!?!?! Antworten

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen ob es notwendig ist eine lederkombi von vanziuci oder einem anderen hersteller zu tragen!!
da diese kombis finde ichc sehr teuer sind (549.-€)
weil in den filmen fahren dsie auch mit rennkombi ..
wollte auch wissen ob ihr auch so mit kombi fahrt..
gruß
hamburg-ost

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

25.10.2006 17:59
#2 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

ich fahre auch mit einer kombi aber meine eltern kaufen mir demnächst mal ne neue

FAHRER Offline

Angehender-Pocket-Profi


Beiträge: 126
Punkte: 126

25.10.2006 21:13
#3 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

Hi nochmal,
ich selber + mein Sohn, wir fahren mit unseren älteren Motorradsachen > natürlich vollständig funktionsfähig und mit Protektoren etc.
Die Sachen sind nicht aus Leder sondern aus Stoff > Goretex etc. Hat sich schon bewährt, mein Sohn hatte beim ersten Fahren einen Abflug bei ca. 30-35 KM/H gehabt. Und er war froh das er voll Ausgestatt war > wäre sicherlich für Ihn und seine Knochen nicht so glimpflich Abgegangen - siehe Schleifspuren.

Ich spreche da aus Erfahrung, bin als Jugendlicher knapp daran vorbeigegagendas mein rechtes Knie nach einem Mpoedunfall steif geblieben ist.
Bein den freundlichen Zubehöspezialisten z.b. Louis - Polo etc., sind zum Herbst hin immer mal wieder Sonderangebote zu erstehen > einfach mal vorbeischauen, ab und zu ergibt sich da was.
Louis hat ja auch einen Flohmarkt !!

Gruß Klaus-Peter
**************************************************

Dieser Beitrag wurde auf 100% chlorfrei gebleichten
Recyclingelektronen geschrieben, weiterführende
Hinweise finden sie auf der Rückseite
***********************************************

andrepb Offline



Beiträge: 1.116
Punkte: 1.134

25.10.2006 22:15
#4 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

Also ich muß sagen, das ein Kombi nicht unbedingt notwendig ist, wenn man nur mal so ab und zu fährt.

Ich bin zu anfang auch mit Kombi gefahren. Aber nachdem ich festgestellt habe, das man sich da nicht so gut in den kurven bewegen kann, hab ich mir nen normalen Overall geholt und ziehe darüber immer Inline schoner an.
Das hat eigentlich die gleiche wirkung. Wichtig ist halt, das man
die Knie, ellenbogen und den kopf schützt.
Und zu anfang denke ich mal das da auch normale Inline-schoner reichen. Da bist Du auch mit guten schon bei 50,-€.
Und nicht wie bei nem richtigen Kombie bei 500 oder so.

Aber jeder sollte selbst wissen was für ihn das beste ist.


**************************************************
Sportliche Grüsse
Andrepb

*AMS-POCKETBIKE*
**http://www.pocketbike-Hamburg.de**
***nur wer bremst wird langsamer***

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

25.10.2006 22:26
#5 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

hehe kannst dich in en kurven nicht so gut bewegen mit lederkombi andre? musst mehr sport treiben andre hehe

andrepb Offline



Beiträge: 1.116
Punkte: 1.134

25.10.2006 22:31
#6 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

was soll das denn heißen???

Ich bin glaub ich noch nen kleinen (naja...ganz kleinen) Tick größer als du. Und ich bin ja auch schon alt und gebrechlich. Da muß man auf seine knochen aufpassen.

Jedenfalls bin ich so immer noch ein tick schneller als Du.


**************************************************
Sportliche Grüsse
Andrepb

*AMS-POCKETBIKE*
**http://www.pocketbike-Hamburg.de**
***nur wer bremst wird langsamer***

newcomer tomey Offline

Pocketbike-Profi-Tipper

Beiträge: 392
Punkte: 392

25.10.2006 22:34
#7 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

fortschritt durch technik nennt sich das andre du hast zwar ne bessere kurvenlage und ein schnelleres bike als ich aber ich hab weniger gewicht hehe also muss ich mein bike fertig machen und noch bischen üben und versuchen nicht zu zu nehmen dann krieg ich dich schon

andrepb Offline



Beiträge: 1.116
Punkte: 1.134

25.10.2006 22:38
#8 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

mhhh...gutes argument, aber mein Bike ist ja auch nicht richtig am laufen.
Hat letztes mal leider nicht geklappt, weil ich die Teile nicht da hatte
um den Original zustand wieder herzustellen.
Und dann geb ich wieder richtig gas wenn das soweit ist. Und ich hoffe es ist bald. Warte auch auf die Teile.


**************************************************
Sportliche Grüsse
Andrepb

*AMS-POCKETBIKE*
**http://www.pocketbike-Hamburg.de**
***nur wer bremst wird langsamer***

Hamburgerjung Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker

Beiträge: 196
Punkte: 196

26.10.2006 14:35
#9 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

also andre da kann ich deine ansicht nicht mit dir teilen dann hast du dich bestimmt noch nicht richtig abgelegt???
leder ist immer besser... matze hatte sich das einemal mit ein stoffkombi lang gemacht und da ist gleich was gerissen und weh getan hatte er sich auch...

ich selbt würde mich nicht mehr ohne mein kombi aufs bike setzen

mein kombi ist extra für pocket gemacht worden der hat an den wichtigsten stellen stretch damit kann man sich bewegen wie mit einer normalen hose und der kostet nicht mal 300€

hier mal den link http://www.schrittwieser.co.at/catalog/i...hp?cPath=31_188 der rot schwarze ist meiner nur ich habe den von zocchi die sind aber bau gleich







Schöne grüße

Irgendwann ist jeder Tank mal leer

kleinerrenner Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 5
Punkte: 5

10.03.2007 12:47
#10 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

Fahre am besten nie ohne Schutzkleidung.Ich faher immer mit einemkomplettem Motrradanzug, Helm,Carbon gestärkte handschue denn ein freund von mir hat si vor 2 Jren,dass knie aufgehauen un hat da immernoch ne riesen narbe.AUA!!!
Schutzkledung PFLICHT!!!!!!!!!!!!!
Es gibt aber auch billigere,mein fter hat mir einen gebrauchten für 15€ bei ebay gekauft!

Wer fehler findet,kann sie behalten!!!
Wer bremst verliert!!!
MfG kleinerrenner

PS:bi garkein Pocketbike-Neuling,Fahre seit 1 1/2 jahren

xlspecial Offline

König Der Insel

Beiträge: 191
Punkte: 191

27.03.2007 11:11
#11 RE: Lederkombi!?!?! Antworten

also ich hab mich einmal richtig abgelegt.... und zwar ohne lederkombi. seitdem weiß ich das handschuhe, ellenbogenschoner und knieschoner ne feine sache sind... hab mir nix getan, denn die inlineschoner halten ne menge aus sie müssen nur ordentlich sitzen, dann tun die ihren dienst wunderbar. inlineskater fahren auch hohe geschwindigkeiten ohne lederkombi, und da sieht die fallhöhe doch deutlich anders aus

empfehlung: nen overall nehmen, gute inlineschoner und nen ordentlichen helm. und den overall mit lederflicken an den knieinnenseiten und den oberschenkelaußenseiten hin bis zum po verstärken. dann sind die rutschflächen verstärkt und es gibt keine probleme. und kostet etwas arbeit, aber nicht viel geld...

gruß

XLspecial

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

27.03.2007 15:58
#12 RE: Lederkombi!?!?! Antworten
. . . Bestens sollte sich auch 'ne Ritterrüstung eignen.
Ich halte beim nächsten Antik-Flohmarkt mal ausschau nach sowas.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

«« Pocketbike!
Ratschlag »»
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz