Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.677 mal aufgerufen
 Tuning
Malle Offline



Beiträge: 22
Punkte: 22

21.02.2006 17:27
Rennkupplung Antworten

Moin,

was genau bringt eigentlich ne sogenannte "Rennkupplung" ? Eigentlich sollte sie ja ne bessere Beschleunigung bewirken, wenn sie später einkuppelt, oder?

hurtig Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

02.10.2006 11:11
#2 RE: Rennkupplung Antworten

na mit der renn kupplung kannst du deinen spurt einstellen ob die kupplung sofort greift oder eher ein wenig am schleifen ist und somit etwas träger auf endgeschwindigkeit geht.

andrepb Offline



Beiträge: 1.116
Punkte: 1.134

19.01.2007 09:52
#3 RE: Rennkupplung Antworten

Hallo der letzte Beitrag hier ist zwar schon ein wenig her, aber ich wollte nicht extra nen neuen thread aufmachen.

Hab ja nun gestern in Lübeck meine Zochi ein wenig nachgestellt, da sie schon nicht mehr richtig gegriffen hat und leicht abgefahren war.
Jetzt nur mal ne frage.... ich hab festgestellt, das auf der einen kupplungsbacke der belag schräge abgeschliffen war.
Kann man das eigentlich auch einstellen? oder ist es normal so?
Und wenn man das einstellen kann, welche schraube ist es denn?


**************************************************
Sportliche Grüsse
Andrepb

*AMS-POCKETBIKE*
**http://www.pocketbike-Hamburg.de**
***nur wer bremst wird langsamer***

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

20.01.2007 01:28
#4 RE: Rennkupplung Antworten

Tach Andre !

Dass die Beläge etwas einseitig abnutzen und schwarz werden, ist eigentlich normal.
Wenn bei Dir nur ein Belag (auch wenn nur äusserlich) sehr schwarz geworden ist und der Andere nicht, ist es 'n Zeichen, dass beide Backen noch nicht die gleiche "Einkuppelzeit" haben.
Die Mutter unter der Feder vom rutschenden (schwarzen) Belag muss also etwas gelockert werden.
Um genauer zu erkennen, ob der Belag nach Verstellung der Mutter noch immer rutscht, ist zu empfehlen, den Belag mit FEINEM Schleifpapier wieder sauber (hell) zu machen.
Ist teils 'ne lange Angelegenheit, bis man die optimale Einkuppelzeit der Beläge gefunden hat.
Bei unseren 08/15 Chinabikes ist es meiner Erfahrung nach Müll, solch Zweibackenkupplung zu fahren, da die Bikes garnicht die für die Kupplungen erforderlichen hohen Drehzahlen aufbringen kann, wie manch C1 o.ä.
Egal, ob Zochi ja auf jeden Fall was gutes sein muss.

3 Backen = mehr Grip, weniger rutschen (bei richtigen Federn) = weniger Hitze.
Deshalb entschied ich mich für diese, welche auch von anderen Leuten in anderen Foren für sehr gut gehalten wird :


. . .und ich muss sagen, die haben recht.



Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Schmutzfänger am Hinterrad
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

Blackracer Offline

Pocketbike-Neuling


Beiträge: 15
Punkte: 15

29.03.2007 14:06
#5 RE: Rennkupplung Antworten

Ich hab mich für ne zweibacken kupplung mit Carbonbacken entschieden! geht echt gut ab!

«« zylinder
hilfe »»
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz