Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.398 mal aufgerufen
 Motor
mightyducks Offline

Pocketbike-Profi-Tipper


Beiträge: 313
Punkte: 313

18.02.2007 13:17
motor geht nicht mehr an Antworten
hi leute ich habe ein sehr großes problem und zwar geht der motor nicht richtig an. um den block reicht es aber für die 2. runde nicht.plötzlich geht der motor aus und geht auch nicht mehr an.er geht dann nur an wenn ich voll gas halte und dann den pullstarter betätige geht es wieder los aber sobald ich stehen bleibe geht er wieder aus (hab auch schon den luftfilter abgenohmen und ung. 1ml sprit reingesprüht aber geht auch nicht an das heißt der vergaser bekommt genung sprit)hab keinen rat mehr. biiiiiiiiitttttttteeeee ein paar antworten ansonsten kan ich nicht mit nach bnningstedt mfg tim
P.S.:ich habe gestern den vergaser auseinander genommen und gereinigt und sowieso ziemlich viel dran gebastelt ich habe auch ausversehen an der einstellschraube am vergaser für das gemisch gedreht aber wieder zurückgeschraubt denke is richtig aber nicht sicher knnte es daran liegen? brauche HILFE!!!

____________________________________________

greetz tim

Tabi Offline

Pocketbike-Neuling

Beiträge: 19
Punkte: 19

18.02.2007 15:04
#2 RE: motor geht nicht mehr an Antworten

Hi mightyducks,

haste schon mal die Kupplungsglocke abgenommen?
Wenn du glück hast ist eine Kupplungsfeder gebrochen, habe ich auch schon öfter gehabt.
Neue Kupplungsfeder rein und schon geht sie wieder.

Gruß Tabi

andrepb Offline



Beiträge: 1.116
Punkte: 1.134

18.02.2007 15:13
#3 RE: motor geht nicht mehr an Antworten

nee daran wird es nicht liegen....hab eben mit ihm geschrieben und festgestellt, das wohl ein kupplungsring gebrochen ist.



Sportliche Grüsse
Andrepb
**************************************************
*AMS-POCKETBIKE*
**www.pocketbike-Hamburg.de**

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

18.02.2007 17:42
#4 RE: motor geht nicht mehr an Antworten

Tach auch !

Ist der Fehler nun gefunden und das Problem behoben ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

mightyducks Offline

Pocketbike-Profi-Tipper


Beiträge: 313
Punkte: 313

18.02.2007 21:49
#5 RE: motor geht nicht mehr an Antworten

jo lag aber an nichts dergleichen der vergaser musste neu eingestellt werden trotzdem danke mfg tim

____________________________________________

greetz tim

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

18.02.2007 22:32
#6 RE: motor geht nicht mehr an Antworten
. . . Dann ist ja gut.
Hatte mich auch gewundert, was die Kupplung mit dem Ausgehen des Motors zu tun hat.
Derartige Probleme wie Du es hattest schliessen eher auf Nebenluft.
Gerne verziehen sich auch die Ansaugstutzen, welche ja von den Chinamännern aus Kunststoff hergestellt wurden.
Damals war es bei mir so, dass das Bike ganz normal ansprang und fuhr, es jedoch nach kurzer Fahrt auf einmal aus ging.
Nach etwas warten (abkühlen) sprang es wieder normal an...und das Problem begann von vorne.
Bei einer Aussenkante, der vier Schrauben am Ass, war ein pupsiger kleiner Riss, der sich bei Hitze vom Motor scheinbar mehr geöffnet hatte, wobei folglich der Motor aus ging.

Aber mal was anderes;

Was musstest Du denn am Vergaser "einstellen"

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

mightyducks Offline

Pocketbike-Profi-Tipper


Beiträge: 313
Punkte: 313

19.02.2007 14:29
#7 RE: motor geht nicht mehr an Antworten

die schraube fürs gemisch hatte ich ausversehen verstellt als ich den vergaser gereingt habe

____________________________________________

greetz tim

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

19.02.2007 15:07
#8 RE: motor geht nicht mehr an Antworten
Tach auch !

Schraube für's Gemisch ?
Gewöhnlich haben die Bikes am Vergaser nur 'ne Schraube für das Standgas.
Da Du aber ein Bike hast, welches sich meiner Kenntnis entzieht, wird es dann wohl so sein, wie Du schriebst.
Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass der Motor etc. an Deinem Bike wesentlich von den 08/15 Chinakrachern abweicht.
Vielleicht hast Du ja mal bei Gelegenheit 'n Foto, auf dem man den "Versager", Ass sehen kann ? ... Sowas ist immer mal wieder hilfreich, da ein derartiges Bike, wie Du es hast, nicht alltäglich ist. - Danke !

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

Modifikationen am Bike:
-Sitz aus Bongossi-Holz und mit Wachsmalkreide rot bemalt . *Stolz*

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz