Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Tuning
2Tmixxa Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

18.11.2006 11:05
Tecnigas Auspuff Antworten
Hallo zusammen!!
Allgemeine frage... Zurzeit habe ich an meinem PB eine Snakepipe, möchte mir aber einen Tecnigas auspuff zulegen. Jemand hier der sich mit TG pötten auskennt? Besser als die Snake, oder soll ich es seinlassen...Hier ein bild vom pott.

Angefügte Bilder:
tg gp1.jpg  
DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

18.11.2006 13:40
#2 RE: Tecnigas Auspuff Antworten
Tach auch !

Selbst habe ich den Tecnigas Pöff noch nicht getestet.
In einem anderen Forum hat jemand, der sich zu genüge mit der Materie auskennt, diesen Pöff und die Snake im Vergleich getestet.

Im unteren Drehzahlbereich sind beide Pöffs etwa gleich, jedoch im Oberen ist der Billigere, die Snake, um über 1000 upm besser.
Lediglich die Verarbeitung des Tecnigas Pöffs ist wesentlich hochwertiger.
...Lohnt also nicht, sich den Tecnigas zuzulegen.

Einen optimalen Auspuff für beide Drehzahlbereiche kann man für einen Zweitakter nicht haben.
Entweder für den unteren oder für den oberen Drehbereich.
Ansonsten gibt es nur einen Mittelwert.
Zu beachten wäre neben dem Diffusor, ob der Pöff einen langen dicken Krümmer hat, ist besser für den unteren Bereich oder kurz für den Oberen.

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://43475.homepagemodules.de/

2Tmixxa Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

18.11.2006 21:13
#3 RE: Tecnigas Auspuff Antworten

Hallo DarkracerHH
Ich danke dir für die info, also die Snake bleibt dann auch dran

MFG
2Tmixxa

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

18.11.2006 21:59
#4 RE: Tecnigas Auspuff Antworten

Hallo 2Tmixxa !

Beim Auspuff für die Chinakracher heißt es auf jeden Fall "teuer muss nicht gut sein" !!!

Habe derzeit auch die Snake an meinem Bike, für Kartbahnen supergut.
Hier ist ja Bumms untenrum gefragt.
Hohe Enddrehzahlen erreicht man dort ja eh nicht unbedingt.

Für hohe Drehzahlen empfiehlt sich übrigens die sog. Pro Pipe, welche derzeit noch für 59.-€ bei http://shop.ill-legal.de/ erhältlich ist.

Optimal wäre der Krümmer von der Snake an der Pro.
Hierbei, wie schon erwähnt, hätte man dann aber ein "Mittelding."


Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://43475.homepagemodules.de/

Dirk Diggler Offline



Beiträge: 27
Punkte: 27

21.11.2006 00:22
#5 RE: Tecnigas Auspuff Antworten
Also ich habe vielfach gelesen, dass der Tecnigas etwas mehr Leistung bringen soll, mal abgesehen von der besseren Verarbeitung. Habe aber selbst keinen, ist also nur "Hörensagen"... Vielleicht ist das hier noch ganz interessant für dich. Das ist ein Prüfstandsdiagramm vom GP1 (du musst mir dem Mauszeiger über das Diagramm fahren, dann kommt so ein Symbol zum Vergrößern --> musst du drauf klicken, dann kannst du auch was erkennen).

http://www.tunescoot.de/pocket/kurve.jpg

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

21.11.2006 01:25
#6 RE: Tecnigas Auspuff Antworten
Tach auch !

@Dirk Diggler:

Auf welche Auspüffe beziehen die Macher des Diagramms sich
Das Diagramm sagt aus "mit Tecnigas" und "ohne Tecnigas."
Was heißt ohne - Welcher Pott ist denn "ohne"
Vielleicht meinen die den orgi Pott ?!

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

FAHRER Offline

Angehender-Pocket-Profi


Beiträge: 126
Punkte: 126

21.11.2006 20:07
#7 RE: Tecnigas Auspuff Antworten
Hi @ll,
ich hab bei mir einen geänderten - angepassten rennpott drauf, mit großem Resonazkörper. Am Sonntag hat sich gezeigt das bringt richtig was. Die Beschleunigung im unteren Drehzahlbereich ist um ein vielfaches besser geworden. Die Beschleunigung aus den Kurven ging richtig gut ab. Nun muß ich noch meine andere Kupplung verbauen,, und dann mal sehen wie es dann geht.
Ist ja schliesslich nur ein Chinakracher, also nicht mit den WK´s zu vergleichen, aber trotzdem gut.

Gruß Klaus-Peter
**************************************************

Dieser Beitrag wurde auf 100% chlorfrei gebleichten
Recyclingelektronen geschrieben, weiterführende
Hinweise finden sie auf der Rückseite
***********************************************

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

21.11.2006 20:41
#8 RE: Tecnigas Auspuff Antworten
Tach Fahrer !

Hatte Dich ja schon regelrecht vermisst, da von Dir leider keine Antwort kam, was mit Deinem Bike nun war.

Du hast einen Pöff mit grossem Resonanzkörper verbaut, um welchen handelt es sich ?
Oder ist es 'n Selbstgebastelter ?
'N grossen Diffusor und dickeren Krümmer bringt schon einiges mehr im unteren Drehbereich, das stimmt wohl.

Hatte vergangenen Sonntag in Bönningstedt immer wieder Ausschau nach zwei blauen Chinakrachern gehalten, nur war da irgendwie nix.
Mich mit dem Bremslicht hast Du ja dann vielleicht gesehen ?

Viele Grüsse,
DarkracerHH

**************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

http://de.profiles.yahoo.com/heinziknurz...n&ver=7,5,0,333

Dirk Diggler Offline



Beiträge: 27
Punkte: 27

22.11.2006 00:27
#9 RE: Tecnigas Auspuff Antworten

@DarkracerHH

Ich gehe davon aus, dass der Vergleich zum Original-Pott gemacht wurde. Somit hat das nix mit dem Vergleich Snakepipe vs. Tecnigas zu tun. Sollte nur ein Hinweis auf die Leistungssteigerung sein, die man mit dem Tecnigas-Auspuff erzielen kann.

Tuning »»
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz