Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.199 mal aufgerufen
 Tuning
DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

18.10.2006 23:50
Dritten Über/Stützkanal bei orgi Zylinder Antworten

Hallo !

Da der orgi Zylinder aus meinem Bike ebenfalls 'n 44mm (49ccm) Kolben hat wie der Big Bore Zylinderkit, dachte ich mir, dass man da eigentlich auch was machen (tunen) könnte.
Ich wollte ihn ungern in die Tonne treten.

Mein Bruder hat an seinem Bike einen 40er Kolben, entspricht ca. 43ccm.
Seine Beschleunigung vom Bike ist absolut mager.
Endgeschwindigkeit ist hingegen ausreichend.
Laut verbautem Tacho ca. 56,... Km/H.

Hier mal meine bislang nebenbei Beschäftigung;

Dritten Über/Stützkanal.
Gefräst habe ich den Kanal in einer Breite von 16mm und 3mm Tiefe.
Anschliessend noch etwas dremeln und polieren, schon sieht das Ergebnis so aus.



Hier der bearbeitete orgi-Kolben, dem ich ebenfalls eine Aussparung im Kolbenhemd von 16mm für den dritten Stützkanal des Zylinders verpasste.
Des Weiteren kürzte ich den Kolben am Hemd um einige mm, welches zu einer Gewichtsersparnis um einige Gramm führte.
Sollte Drehzahl und Drehmoment bringen.




Über das Ergebnis werde ich in Kürze berichten, was es bei dem Bike meines Bruders an Leistungszuwachs gebracht hat.


Viele Grüsse,
DarkracerHH




*************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

DarkracerHH Offline

Fortgeschrittener-Pocketbiker


Beiträge: 207
Punkte: 207

23.10.2006 05:53
#2 RE: Dritten Über/Stützkanal bei orgi Zylinder Antworten
Hallo !

Nachdem ich den bearbeiteten Zylinder vergangenes Wochenende an dem Bike meines Bruders verbaute, waren wir gespannt, wie sich der Motor bemerkbar machen wird.

Nach 2x ziehen am Puller und etwas "Gas" sprang der Motor einwandfrei an.
Da ich ebenfalls den Auslass bearbeitet hatte, hörte man irgendwie einen kernigeren Sound als sonst.
Schwungvoll sprang mein Bruder auf's Bike und gab erst zögerlich Gas.
Im Vergleich zu meiner Zeit, als ich den Zylinder noch unbearbeitet an meinem Bike verbaut hatte, ist es nun doch schon eine recht gute Leistungssteigerung.
Besonders im Anzug macht sich der jetzige dritte Kanal im Zylinder bemerkbar.
Im oberen Drehbereich bemerkten wir jedoch, dass das Motorchen irgendwie nicht so richtig aus'm Busch kommen will.
Eine grössere Hauptdüse wurde somit dem auf 14mm erweiterten orgi-Gaser verpasst.
Leider konnten wir keine grossartige Änderung danach feststellen.
Auch Änderungen der Gasernadel waren nicht von Vorteil.
Für diesen Tag war es für uns jedoch sozusagen ein Teilerfolg.

Am nächsten Tag begnügte ich mich damit, das äusserste aus dem orgi-Gaser zu holen.
Irgendwie muss der Gaser 'n grösseren Ein und Auslass bekommen.
Schlecht nur mit dem Kolben in der Mitte, nicht gerad' viel Spiel zum wegfräsen.
Ich entschied mich somit für's konische.

Guckst Du hier:






Das Loch vom orgi Ass ist ja bereits gross genug.

Am Sonntag dann den nochmals bearbeiteten Gaser verbaut und mein Bruder sich auf den Hobel geschmissen.
Siehe da, schonmal wesentlich giftiger im Gas.
Wiedermal drehte er eine Runde.
Ich sah, dass der Anzug im vergleich zum Vortag wesentlich besser war.
Ich fragte mich, was er so lange macht, wo bleibt er nur mit dem Bike, kommt garnicht wieder - Kolbenfresser ?
Nach langen warten, kam er dann mit dem Bike vor sich her schiebend um die Ecke.
Oh je, also doch Defekt am Motor.
Nein, Motorchen ist nicht kaputt, sondern die Kette war abgesprungen und hatte sich verhakt. - Reif für die Mülltonne. - Klasse.

Nun müssen wir / er erstmal auf 'ne Neue warten.

Wie mein Bruder sagte, dreht der Motor nun wesentlich höher als zuvor.
Auch der Durchzug ist um einiges besser geworden.
Er ist von dem kostenlosen Tuning begeistert, jedoch entschied er sich für die Anschaffung eines noch grösseren Vergasers - FR 80 oder ähnl.

Wenn 'ne neue Kette verbaut ist, testen wir die Höchstgeschwindigkeit, die ich dann hier bekannt geben werde.

Gruss,
DarkracerHH
*************************************************
Hier kann man nicht mal in Ruhe Krach machen !

«« Tuning
 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz