Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

CounterVillage.de - Kostenloser Counter!                                               

mehr WM-Ticker zum Einbinden auf Xobor.de | Forum-Software
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.604 mal aufgerufen
 Motor
Oli Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

16.11.2005 07:26
Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

Hallo erst mal im forum .

Hab ein Problem an meinem PB . Hab es im Juni erworben . China Bike 49cc . Am Anfang lief das Ding grandios .
Aber beim dritten vierten mal wo ich fahren ging . Ist es mir immer ab und zu ausgegangen . Aber nur beim fahren . Im Stand auf dem Ständer ohne Belastung läuft das Gerät echt Klasse . Was kann das sein ???????????? Ich wiege 80 kg also bin nicht so schwer . Nur zur Info . Vergaser ist gereinigt und eine hochwertige Zündkerze hab ich auch schon verbaut . Bin am verzweifeln . Gemisch fahre ich 1:25 Motorsägenöl von Stihl .
Kann es irgendwas mit dem Filter oder Kraftstoff sein ???

awausg Offline




Beiträge: 16
Punkte: 16

16.11.2005 14:06
#2 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

Hallo , es gibt mehrere Ursachen. Dreh mal die Kerze raus und schau ob die Elektrode schön braun ist. Ist sie eher weisslich , dann wird deine Mühle zu heiss . Dann geht sie aus. 2.te Ursache kann eine nicht gut anliegende Menbran sein. Aber schau mal erst nach der Kerze und schreibe das Ergebnis.
Gruss Andreas

Oli Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

16.11.2005 15:38
#3 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

Eine nicht gut anliegende Membran ??? Im Vergaser ??? Was kann ich dagegen tun ??? Wo soll die Membran sitzen hab einen Flachschieber Vergaser der hat doch sowas nicht oder ??? Nach der Kerze schau ich diese Woche mal . Sobald ich Zeit habe . Aber trotzdem schon mal vielen Dank .

TeKieler Offline




Beiträge: 5
Punkte: 5

16.11.2005 17:42
#4 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

hi,

hab das problem auch gerade am we gehabt! beim anfahren alles gut, aber sobald ich richtig gas gegeben hab ist sie aus gegangen. versuch dich mal an den kleinen schrauben vor dem luftfilter. wahrscheinlich zieht sie zuviel luft, oder zu wenig...

mfg benny
<<:::wer rastet der rostet:::>>

Oli Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

17.11.2005 10:54
#5 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

kleinen Schrauben vor dem Lufi . Meinst die Befestigung vom Lufi ??? Oder welche ?
Meint ihr vielleicht nicht es kann sein das ich zuwenig Kraftstoff bekomme ? Filter verstopft oder so ??? Ich glaube ich laß den Filter mal weg und mache grössere Kraftstoffleitungen rein . Meint ihr das bringt was ?

xlspecial Offline

König Der Insel

Beiträge: 191
Punkte: 191

16.01.2006 12:15
#6 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

also unter last ausgehen heißt meistens das das gemisch nicht stimmt, also zuviel oder zu weing luft...

filter dicht?
gruß

xlspecial

Midi Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

16.01.2006 15:07
#7 RE: Motor läuft im Stand . Beim fahren geht er aus . Antworten

Also mit hoher Wahrscheinlichkeit, ist es die "schlecht anliegende Membrane".Eine weitere Möglichkeit wäre,
das sich das Gummi im Benzinhahn verdreht hat und der somit nicht ganz öffnet.Is mir auch schonmal passiert.
Somit bekommt sie im Stand genug Sprit, aber auf Last, kommt nicht genug im Vergaser an.
Abhilfe: vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher die Schrauben des Benzinhahn´s lösen.Der dürfte sich dann auch wesentlcih leichter drehen lassen, als von Werk aus:-)

greetz
Midi

 Sprung  
www.pocketbike-hamburg.de

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz